01.02.2018

Schnuppertage im Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum

Gastronomen, Vermieter und weitere Multiplikatoren aus der Nationalpark-Region sind eingeladen zum kostenfreien Erkunden des Nationalpark-Zentrums Multimar Wattforum | © Birresborn/LKN.SH

Das Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum lädt vom 11. bis zum 28. Februar 2018 alle Multiplikatoren aus der Nationalpark-Region zum kostenfreien Erkunden der großen Wattenmeer-Ausstellung in Tönning ein.

Das Schnupperangebot gilt für Mitarbeiter von Kurverwaltungen, Tourismuszentralen, Gruppenunterkünften/Jugendherbergen, Rehakliniken sowie für Vermieter von Ferienunterkünften, Hoteliers, Gastronomen, Watt- und Gästeführer, Nationalpark-Partner und für Lehrkräfte aus Schulen und Kindergärten. Sie alle sind wichtige Multiplikatoren für das Multimar Wattforum und herzlich eingeladen, die Erlebnisausstellung „Wale, Watt und Weltnaturerbe“ zu erkunden und wertvolle Anregungen für ihre Gäste und Kunden zu sammeln. Lehrkräfte können sich zudem über die vielfältigen Bildungsangebote des Multimar Wattforum und der Nationalparkverwaltung informieren.

Ab einer Gruppengröße von zehn Personen wird eine kostenfreie Führung durch die Ausstellung angeboten. Dafür wird um Anmeldungen gebeten unter der Telefonnummer 04861 96200 oder per E-Mail an info@multimar-wattforum.de.

Tipp: Montags und donnerstags, jeweils um 14 Uhr, finden im Februar die Fischfütterungen durch einen Taucher im Großaquarium statt. Zudem gibt es täglich um 12:30 Uhr „Mittag für die Fische“. Dann füttern die Aquarianer die Unterwasserbewohner der kleinen Becken und beantworten Fragen.

Im Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum wird der spannende Lebensraum zwischen Salzwiesen, Wattboden und Nordsee anschaulich und erlebnisreich erklärt. 37 Aquarien geben Einblicke in die faszinierende Unterwasserwelt. In der Walausstellung beeindruckt ein 17,50 Meter langes Pottwalskelett, das seit Kurzem durch ein lebensechtes Zwergwalmodell ergänzt wird.

Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum
Dithmarscher Straße 6a, 25832 Tönning
Infotelefon 04861 96200
www.multimar-wattforum.de

Öffnungszeiten (ganzjährig):
1. November – 31. März: 10:00 – 17:00 Uhr (außer am 24.12.)
1. April – 31. Oktober: 9:00 – 18:00 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren

Anke Erdmann und Albert Pahl mit den Gewinnerinnen des Malwettbewerbs | © Krause / LKN.SH

21.04.2018 Die 21. Ringelganstage feiern mit einem bunten Veranstaltungsprogramm den Besuch der Gänse im Biosphärengebiet Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer und Halligen. mehr »
Zwergseeschwalbe. Foto: Jan Goedelt/www.natur-linse.de

Zwergseeschwalbe. Foto: Jan Goedelt/www.natur-linse.de

21.04.2018 Strandbrüter Die Ostspitze von Wangerooge war in früheren Jahren ein traditioneller Brutplatz für Vogelarten, die auf Stränden brüten. Dazu zählen unter anderem der Sandregenpfeifer und die Zwergseeschwalbe. mehr »

© Stock / LKN.SH

17.04.2018 Am Samstag, den 21. April, werden die Ringelganstage auf Hallig Hooge feierlich eröffnet. Neben naturkundlichen Wanderungen und kreativen Angeboten wird dort auch die „Goldene Ringelgansfeder“ für besonderes Engagement für die Natur und die Region verliehen. mehr »

Experimente zur Erwärmung von Salzwiesen auf der Hamburger Hallig | © Nolte

16.04.2018 Klimawandel, Salzwiese, Vortrag Im Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum geht die Veranstaltungsreihe zum Thema Klimawandel und Wattenmeer in die letzte Runde. Am 26. April 2018 hält Dr. Stefanie Nolte von der Universität Hamburg einen Vortrag mit dem Titel „Salzwiesen im Klimawandel". mehr »
Löffler. Foto: Marcus Säfken
13.04.2018 Zugvogeltage, Löffler 10-9-8-7 ... im aktuellen Beitrag unseres Zugvogeltage-Countdowns geht es um einen wahrhaft königlichen Vogel: den Löffler. mehr »